Herzlich willkommen

Als Schulleitungs-Team heißen wir Sie herzlich willkommen an der Johannes-Kepler-Realschule!

Wir freuen uns sehr, dass Sie uns Gelegenheit geben, uns  vorzustellen.

Sie finden auf unserer Seite nicht nur einen -  im wahrsten Sinne des Wortes – „ÜBER-Blick“ über unser gesamtes Schulgelände,  sondern auch einen Ein-Blick in unser Schulleben, unsere Abläufe und die aktuellen Geschehnisse. Außerdem nutzen  unsere Kollegen hier ebenfalls gerne die Chance, sich Ihnen zu zeigen.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und Ihre Fragen! Rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns eine Mail.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Schmökern.

 

Herzlichst

Sibylle Wolf und Vanessa Kieser

Hauptgebäude.jpg

Das

HAUPTGEBÄUDE

 

Schulleitung & Sekretariat

Vanessa Kieser

stellvertretende Schulleiterin

Sibylle Wolf

Schulleiterin

Daniela Jakob & Carola Maier

Sekretariat

 

Lehrerinnen und Lehrer

 

Eckdaten

Schüler & Schülerinnen 

680

5

Thementage im Jahr (Klasse 5-8)

Lehrer & Lehrerinnen

50

25

Methodentage von Klasse 5-9

Klassenzimmer und Funktionsräume

41

86

Stunden individuelle Förderung

 

Beratungslehrer

Stefan Reichenbach

stefan.reichenbach@zsl-rss.de

Unterstützung bei:

  • Lernstörungen

  • Leistungsschwächen

  • Verhaltensproblemen

  • Schullaufbahnberatung

  • Prüfungs- oder Schulangst

  • Motivationsproblemen

Beratungslehrer besitzen eine zusätzliche pädagogisch-psychologische Ausbildung, die sie befähigt, in Beratungsgesprächen oder auch mit Hilfe von Tests gemeinsam mit Ihnen als Eltern oder mit Ihren Kindern nach Lösungen für Probleme zu suchen.

Jede Beratung ist vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht.

 
 

Schulsozialarbeit

Es gibt Fragen…

  • Etwas muss sich verändern- aber wie?

  • Streit mit jemand an der Schule?

  • Probleme zuhause?

  • Wie kann ich mich stärken?

 

Gemeinsam suchen wir nach Antworten.

  • Unterstützung durch Einzelgespräche

  • Individuelle Begleitung- lang oder kurzfristig

  • Arbeit mit der Klasse zu aktuellen Themen

  • Vermittlung in Konfliktsituationen

  • Informationen über Beratungsangebote und Beratungsstellen in der Nähe – auf Wunsch direkte Vermittlung zu diesen

  • Unterstützung durch Informationsmaterial

Was ist Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit hat sowohl einen präventiven als auch intervenierenden Auftrag.
Es ist ein Angebot an alle Schülerinnen und Schüler an der Schule und alle weiteren Personen die mit ihnen am Lebensort Schule in Verbindung stehen.

Das Ziel ist es, die individuelle Entwicklung zu fördern und eventuell bestehende Bildungsbenachteiligungen abzubauen. Zudem steht die Schulsozialarbeit bei allen Fragen unterstützend zur Seite und bietet individuelle Beratung an.

Jedoch beschränkt sich die Tätigkeit der Schulsozialarbeit nicht nur auf die Arbeit mit Einzelnen, sondern bietet auch Klassenprojekte in Kooperation mit den jeweiligen KlassenlehrerInnen an.
Zudem ist die innerschulische und außerschulische Vernetzung ein wichtiger Bestandteil des Tätigkeitsfeldes.

Die Schulsozialarbeit ist Ansprechpartner, bietet Hilfestellung und Unterstützung bei der Lösung von Fragen und Konflikten.

Schulsozialarbeit ist…

…kostenlos für alle

…vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht

…ein freiwilliges Angebot

Für wen ist das Angebot der Schulsozialarbeit?

  • Schülerinnen und Schüler

  • Erziehungsberechtigte

  • Lehrkräfte

  • und alle die im System der Schule eingebunden sind

Zur Vereinbarung von Terminen sind wir
im Büro der Schulsozialarbeit (unter der Mensa) vor Ort:

Montag bis Freitag zwischen 08:30 bis 09.30 Uhr

Joscha Schäferjohann

Bildungszentrum am Berg

0151 67848624 od. 07024 9200237

joscha.schaeferjohann@kjr-esslingen.de

Judith Martin

Bildungszentrum am Berg

07024 9200237

judith.martin@kjr-esslingen.de