top of page
Image by Roman Kraft

„Trage dein Licht in die Welt hinaus“ - Ein Adventsmorgen an der JKR

Aktualisiert: 21. Dez. 2023

Unsere Kolleginnen Farah Bordisch, Verena Sulzberger und Felicitas Wieja verwandelten den Musiksaal am Morgen des 20. Dezember und kurz vor den Ferien in einen sehr stimmungsvollen Raum. Kerzen, Lichterketten, Geschenke und der Duft nach Punsch und Lebkuchen erzeugten große und begeisterte Augen bei unseren Jüngsten. Eingeladen waren hierfür all unsere Fünft,- und Sechstklässler, um gemeinsam zu singen, lauschen und reden. Den musikalischen Teil hat unser Kollege Daniel Raczkowski mit seiner Gitarre begleitet. Vorgelesen wurde die Geschichte „Die vier Lichter des Hirten Simon“, wonach die Kinder ihre sehr individuellen und beeindruckenden Ideen miteinander teilten, wie sie selbst ein „Licht“ verbreiten können. Es wurden genannt: „Ein Lächeln verschenken“, „Zeit schenken“, „Jemanden zum Lachen bringen“, „anderen helfen, die in Not sind“ und viele mehr.Alle Kinder wurden ermutigt, ihr persönliches „Licht“ in Form von guten Taten, guten Gesten etc. in unsere gemeinsame Welt zu tragen, um diese für uns alle etwas schöner zu machen. Hierfür bekam jedes einzelne Kind als Geschenk einen leuchtenden Stern mit nach Hause, der sie stets daran erinnern soll.


Für große Begeisterung sorgte der Ausklang und das gemeinsame Miteinander bei Punsch und Gebäck.



Wir bedanken uns bei all den genannten Kolleginnen und unserem Kollegen für diese gelungene Veranstaltung und wünschen all unseren Schülerinnen und Schülern, sowie all deren Eltern und Geschwister eine wunderschöne Weihnachtszeit.



118 Ansichten

コメント


bottom of page