Image by Roman Kraft
  • JKR

Scool-Abo: VVS bucht Abo-Rate für April nicht ab!

Das Land Baden-Württemberg schnürt ein Hilfspaket und erstattet Eltern im April Monatsbeiträge für Schüler-Abos


In den letzten Wochen haben viele Schülerinnen und Schüler aufgrund der Corona-bedingten Schulschließungen von zu Hause im Homeschooling gelernt und nicht wie sonst vor Ort in den Schulen. Viele von ihnen haben trotz Notbetreuung, Unterricht in den Abschlussklassen oder Fahrten in der Freizeit ihr Scool-Abo im Januar und Februar seltener genutzt. Gute Nachricht nun für die Eltern im VVS: Das Land Baden-Württemberg hat sich dafür entschieden, eine Monatsrate des Schüler-Abos zu erstatten. Das Land schnürt für die Erstattung von Schüler-Abos im ganzen Land ein Hilfspaket in einem Umfang von 20 Millionen Euro. Schüler, die im März 2021 noch im Scool-Abo sind, bekommen die Abo-Rate für den April erlassen. Abonnenten müssen nicht tätig werden, die Abbuchung wird automatisch für den Monat April ausgesetzt. Die Abwicklung übernimmt wie auch im letzten Jahr der VVS in Zusammenarbeit mit den Abo-Centren der Verkehrsunternehmen. Die Schülerinnen und Schüler dürfen Ihr Ticket trotz Erstattung die gesamte Zeit nutzen.


Quelle: https://www.vvs.de/presse/detailansicht-pressemitteilung/presse/gute-nachricht-fuer-eltern-vvs-bucht-scool-abo-rate-fuer-april-nicht-ab/

38 Ansichten