Image by Roman Kraft

„Kino im Kopf“ – die freie Lesezeit an der JKR

Aktualisiert: 10. Dez 2020

Lesen ist die Grundkompetenz schlechthin – ohne Lesen kein Lernen und ohne Lesen keine Teilhabe an der Welt.


Wir an der JKR wissen das. Wir wissen außerdem, dass man durch Lesen beim Lesen besser wird. Genau aus diesem Grund haben wir in diesem Jahr Lesekisten für die Stufen 5-8 angeschafft.

In den Kisten finden sich neben altersentsprechenden Romanen auch etliche Sachbücher, das Guinness Buch der Rekorde und sogar Kochbücher. Die Kisten enthalten Bücher mit ganz vielen und mit praktisch keinen Bildern, super dünne Bücher und echte „Wälzer“. Wir hoffen, dass so für wirklich jeden etwas Passendes dabei ist. Die Schüler dürfen im Rahmen des Unterrichts knapp eine halbe Stunde lesen, worauf sie Lust haben. Dabei verdient jedes Buch eine „20-Seiten-Chance“ und darf - wenn es nicht überzeugt – ganz einfach ausgetauscht werden.

Nicht selten hört man von den Schülern, die die Kisten bereits kennen, die Frage: „Dürfen wir heute wieder lesen?“. Das freut uns natürlich besonders – gerade heute, in unserer immer digitaler scheinenden Welt.



102 Ansichten