Image by Roman Kraft

Ein Ginkgo als Willkommensgeschenk

Aktualisiert: 16. Sept. 2021

Am Dienstag, 14. September begrüßten wir unsere neuen Fünftklässler*innen an der JKR. Bei erfreulich gutem Wetter hieß Schulleiterin Sibylle Wolf zusammen mit ihren beiden Konrektoren Vanessa Kieser und Stefan Schullehner die Kinder ganz herzlich willkommen.



Ganz rhythmisch und kraftvoll gestalteten Schüler*innen aus der aktuellen Klasse 6a zusammen mit Ihrem Klassenlehrer Herrn Raczkowski die Eröffnung der Einschulungsfeier.



Eine neue Schule und damit ein neuer Lebensabschnitt geht immer auch mit kleinen Sorgen und großen Wünschen einher. Frau Wolf verglich diesen neuen Lebensabschnitt mit dem Wachstum eines Baumes. Wenn dieser neu gepflanzt wird, man gut nach ihm schaut, dann kann er sich prächtig entwickeln; groß und stark werden. Einen ganz besonderen Baum – nämlich einen Ginkgo - hat die Schulgemeinschaft der JKR den Neuankömmlingen geschenkt. (Wir werden von der Pflanzaktion berichten!) Der Ginkgo dient auch als Wunschbaum – so wünscht Frau Wolf allen neuen Schüler*innen eine schöne und erfolgreiche Schulzeit an der JKR.



Da Wünsche, die man in den Himmel schickt, besonders gute Chancen haben in Erfüllung zu gehen, durften auch dieses Jahr wieder alle neuen Schüler*innen zusammen mit ihren Klassenlehrer*innen (5a Herr Bilitsch, 5b Herr Lieto, 5c Frau Sauter und 5d Frau Bachmeier) ihre eigenen Wünsche für die Zeit an der JKR an bunten Ballons in den Himmel schicken. Wie schon im letzten Jahr sind wir sehr gespannt, welcher Ballon wie weit und wohin fliegt.

Abschließend haben alle Schüler*innen noch eine Wasserflasche der JKR erhalten. Wir freuen uns in diesem Jahr nämlich nicht nur über die neuen Schüler*innen sondern auch über die baldige Installation zweier Wasserspender. (Auch hierüber werden wir in Kürze berichten!)



Wir wünschen allen neuen Mitglieder unserer Schulgemeinschaft einen guten Start und eine vor allem erfolgreiche Realschulzeit. Wir freuen uns sehr, dass ihr da seid!




174 Ansichten