Image by Roman Kraft

Defense – Defense

Eine kleine Delegation der JKR fuhr am Samstag, 1. Oktober zusammen mit der Schulleiterin Frau Wolf und Frau Kieser (Konrektorin) nach Göppingen in die EWS Arena: Ziel war das Basketball.-Zweitligaderby Kirchheim Knights gegen die Tigers aus Tübingen.


Dank der Kooperation mit Brian Wenzel, die unsere Schulleiterin Frau Wolf für die JKR aufgetan hat, bot sich unseren Schüler*innen die Chance, diesen kontaktarmen und gleichzeitig sehr schnellen Sport live zu erleben.


Nach einer gut einstündigen Fahrt waren die Augen groß und glänzend, beim Anblick der vollen EWS-Arena in Göppingen: Trommler, Cheerleader, Hallensprecher und ein fast ausverkauftes Haus sorgten für eine großartige Atmosphäre. Auch wenn das Spiel für die Knights nicht so erfolgreich verlief (sie haben 86 – 98 verloren), hatten alle Beteiligten viel Spaß.


Der Besuch des Heimspiels war nur der Auftakt der Kooperation mit den Basketballern: Nicht nur, dass wir live beim Spiel dabei sein konnten, nein! Es werden auch noch Basketballprofis zu uns in die Schule kommen, um uns entweder im Sportunterricht in die strengen Regeln des Basketballs einzuweisen oder im Englischunterricht ein wenig mit uns über die Motivation einer Profisportlerkarriere reden – auf Englisch versteht sich.


Wir sind auf alle diese Events sehr gespannt und drücken den Kirchheimer Knights die Daumen, dass der nächste Sieg nicht mehr lange auf sich warten lässt.




157 Ansichten