Image by Roman Kraft

"Ein Stern für Anna"

Zum 20. Jubiläum fand „Mitmachen Ehrensache“ unter neuen Bedingungen statt.


Basteln, biegen, schweißen: wenn man den 13jährigen Tom fragt, was diesen Dezember sein Highlight war, wird er vermutlich die „Weihnachtssternaktion“ nennen. Tom besucht die 8. Klasse der Johannes-Kepler-Realschule in Wendlingen und hat vor einigen Wochen vom Projekt „Mitmachen Ehrensache“ gehört, das dieses Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden konnte. Gemeinsam mit seinem Vater Thomas Nägelein hat Tom daher ein komplettes Wochenende gebastelt, um eigenständig Dekosterne aus Metall zu fertigen. Diese wurden anschließend im Bekanntenkreis und über das Internet verkauft mit dem Ziel, den erwirtschafteten Betrag zu spenden. Mit den Erlösen aus dem Verkauf und Toms „Lohn“ kamen insgesamt 333,33 € zusammen, die der Verein „Anna – Unterstützung krebskranker Kinder e.V.“ erhalten soll. Toms Schulleiterin Frau Wolf hat seine Projektidee von Beginn an unterstützt und ihm sozusagen den Technikunterricht im Homeschooling ermöglicht - Technik in ihrer praktischsten und vermutlich weihnachtlichsten Form.


Pressemitteilung Verfasserin: Christine Mielenz

Mitmachen Ehrensache 2020 Landkreis Esslingen

14.12.2020 Jobben und gemeinsam AKTIV für einen guten Zweck



200 Ansichten